Software und Kameras von ZEISS Microscopy

Software und Kameras

Software und Kameras

Software: Nur mit der richtigen Mikroskopsoftware können Sie alle Funktionen Ihrer Imaging-Station voll nutzen. Unsere bedienungsfreundlichen, modularen Software-Plattformen ermöglichen es Ihnen, Bilder in mehreren Dimensionen und über verschiedene Zeitpunkte hinweg aufzunehmen, zu verarbeiten und zu analysieren. Zerstörungsfreie Bildbehandlung und speziell für die Mikroskopie entwickelte Dateiformate sind nur zwei von vielen Vorteilen, die reproduzierbare Ergebnisse für Ihre Experimente garantieren.

Kameras: Im Gegensatz zu digitalen Kameras für die normale Fotografie sind Mikroskopkameras für die Anforderungen anspruchsvoller Applikationen in Wissenschaft und Forschung ausgelegt. Die großen CCD- oder CMOS-Sensoren bieten eine maximale Lichtempfindlichkeit für die Bilderfassung. Da die realistische Farbwiedergabe oft von entscheidender Bedeutung ist, gewährleisten hochwertige Algorithmen und Farbraum-Korrekturen die optimale Bildqualität. Zusätzlich benötigen unsere Monochromkameras keinen lichtabsorbierender Farbfilter. Deshalb ist dieser Kameratyp für Fluoreszenz-Imaging-Zwecke noch sensitiver.

Software für:

Kameras für: