CT LUCIA im OP

Der Moment, in dem eine Veränderung im OP einen großen Unterschied macht.

Für diesen Moment arbeiten wir.

Klare IOL und Blaulicht-filternde IOL im C-Loop-Design mit ZEISS Optik

CT LUCIA 601P / PY

Hydrophobe, monofokale IOL im C-Loop-Design mit ZEISS Optik.

CT LUCIA

Optimale Ergebnisse mit hydrophoben IOL

  • Highlights
    Arzt untersucht die hydrophobe CT LUCIA im C-Loop-Design unter dem OPMI LUMERA 700

    Verbessern Sie Ihren Katarakt-Workflow ohne Ihr gewohntes Vorgehen zu ändern

    Was können einige wenige, kleine Veränderungen bewirken? Im Falle der CT LUCIA® von ZEISS einen enormen Unterschied! Die asphärische, monofokale IOL aus hydrophobem Material wurde in vielerlei Hinsicht optimiert und kann dadurch sowohl den Arbeitsablauf bei Katarakt­operationen als auch die Visusergebnisse verbessern. Und da das bekannte C­-Loop­-Design unverändert ist, müssen Sie Ihre Operationstechnik nur unwesentlich anpassen.


    Die ZEISS CT LUCIA ist vollständig vorgeladen in einem benutzerfreundlichen Injektionssystem und als klare IOL mit UV-Schutz oder in gelb mit Blaulicht­filternden Eigenschaften erhältlich.

    Loading the player...

    Kleine Veränderungen für einen großen Unterschied

    Neben dem bereits bekannten hydrophoben C­-Loop­-Design umfasst die ZEISS CT LUCIA eine Reihe von Verbesserungen für optimierte Arbeitsabläufe im OP und erstklassige refraktive Ergebnisse.1

    Verbesserung der Abbildungsqualität

    Das menschliche Auge ist in der Regel optisch nicht symmetrisch, und nur
    sehr wenige IOL sind wirklich exakt im Auge zentriert. Daher kann das Kontrastsehen unter bestimmten Voraussetzungen, insbesondere bei
    schlechten Lichtverhältnissen, beeinträchtigt sein. Die patentierte asphärische ZEISS Optik kompensiert durch ihr Design bestimmte Aberrationen des Auges, verursacht durch unterschiedliche Kurvaturen der Hornhaut oder Dezentrierung oder Verkippung der IOL. Das Ergebnis ist eine bessere Abbildungsqualität unter den Bedingungen des echten Lebens.

    CT LUCIA als klare und  Blaulicht-filternde IOL

    Veränderungen für die Visusergebnisse
    Die Kantenschärfe der ZEISS CT LUCIA über die vollen 360° senkt die
    Nachstar­-Rate2, während das hochreine, hydrophobe Acrylat und ein proprietäres Kryo-Zerspanungsverfahren Glistening­-Effekte3 verhindern. Dadurch bietet das Design der IOL vorhersagbare refraktive Ergebnisse.1

    Vollständig vorgeladene, hydrophobe CT LUCIA im C-Loop-Design

    Vorgeladen: für einen optimierten Workflow
    Die ZEISS CT LUCIA wird vollständig vorgeladen in einem
    Einweg-Injektionssystem geliefert. Die Vor­bereitung der Linse
    ist somit schnell, einfach und erfordert keine zusätzliche
    Manipulation der IOL.

    CT LUCIA entfaltet sich sanft im Kapselsack

    Veränderungen für eine bessere Handhabung
    Mit einer Injektorspitze vom Durchmesser 2,0 mm und der
    Heparin-­Oberflächenbeschichtung lässt sich die ZEISS CT LUCIA
    auch bei Kleinschnitt­technik problemlos implantieren und
    entfaltet sich sanft, ohne dass die Haptiken an der Optik haften.4

  • Technische Daten
    CT LUCIA® 601P – fully preloaded
    Design der Optik
    Monofokal, asphärisch (aberrationskorrigierend)
    Material
    Hydrophobes Acrylat mit heparinbeschichteter Oberfläche
    Durchmesser der Optik
    6,0 mm
    Gesamtdurchmesser
    13,0 mm
    Anwinkelung der Haptik

    Linsendesign
    Einteilig
    Inzisionsgröße
    2,2 mm
    A-Konstante des Unternehmens1
    118,5
    Dioptriebereich
    +4,0 bis +30,0 dpt, 0,5-dpt-Schritte
    Vorderkammertiefe (ACD)
    5,1
    Implantation in
    Kapselsack
    Injektor / Kartuschenset
    AccuJect™ 2.0 Injektorset für Dioptrienbereich +4,0 bis +24,0 dpt

    AccuJect 2.2 Injektorset für Dioptrienbereich +24,5 bis +30,0 dpt
    CT LUCIA 601PY – fully preloaded
    Design der Optik
    Monofokal, asphärisch (aberrationskorrigierend)
    Material
    Hydrophobes Acrylat mit heparinbeschichteter Oberfläche und Filter für blaues Licht
    Durchmesser der Optik
    6,0 mm
    Gesamtdurchmesser
    13,0 mm
    Anwinkelung der Haptik

    Linsendesign
    Einteilig
    Inzisionsgröße
    2,2 mm
    A-Konstante des Unternehmens1
    118,5
    Dioptriebereich
    +4,0 bis +30,0 dpt, 0,5-dpt-Schritte
    Vorderkammertiefe (ACD)
    5,1
    Implantation in
    Kapselsack
    Injektor / Kartuschenset
    AccuJect 2.0 Injektorset für Dioptrienbereich +4,0 bis +24,0 dpt

    AccuJect 2.2 Injektorset für Dioptrienbereich +24,5 bis +30,0 dpt
    CT LUCIA® 201P – fully preloaded
    Design der Optik
    Monofokal, sphärisch
    Material
    Hydrophobes Acrylat mit heparinbeschichteter Oberfläche
    Durchmesser der Optik
    6,0 mm
    Gesamtdurchmesser
    13,0 mm
    Anwinkelung der Haptik

    Linsendesign
    Einteilig
    Inzisionsgröße
    2,2 mm
    A-Konstante des Unternehmens1
    119,1
    Dioptriebereich
    +4,0 bis +30,0 dpt, 0,5-dpt-Schritte
    Vorderkammertiefe (ACD)
    5,65
    Implantation in
    Kapselsack
    Injektor / Kartuschenset
    ACCUJECT™ 2.0 Injektorset für Dioptrienbereich +4,0 bis +24,0 dpt

    ACCUJECT 2.2 Injektorset für Dioptrienbereich +24,5 bis +30,0 dpt
    CT LUCIA 201PY – fully preloaded
    Design der Optik
    Monofokal, sphärisch
    Material
    Hydrophobes Acrylat mit heparinbeschichteter Oberfläche und Filter für blaues Licht
    Durchmesser der Optik
    6,0 mm
    Gesamtdurchmesser
    13,0 mm
    Anwinkelung der Haptik

    Linsendesign
    Einteilig
    Inzisionsgröße
    2,2 mm
    A-Konstante des Unternehmens1
    119,1
    Dioptriebereich
    +4,0 bis +30,0 dpt, 0,5-dpt-Schritte
    Vorderkammertiefe (ACD)
    5,65
    Implantation in
    Kapselsack
    Injektor / Kartuschenset
    ACCUJECT 2.0 Injektorset für Dioptrienbereich +4,0 bis +24,0 dpt

    ACCUJECT 2.2 Injektorset für Dioptrienbereich +24,5 bis +30,0 dpt
  • Services

    Remote Service

    Immediate expert assistance – from a distance

    ZEISS medical systems and solutions are designed with optimum quality and ease of use in mind. Nevertheless, in the event that a technical issue arises, the sooner it is resolved, the better. 

     

    ZEISS Remote Service offers fast expert assistance for a large variety of service requirements. With the help of a secure, encrypted network connection, the dedicated ZEISS team of specialists can provide immediate support for medical software or hardware. 

     

    Please click here to learn more about ZEISS Remote Service. 

    OPTIME von ZEISS

    Der ultimative Service

    Sind Sie auf hohe Systemverfügbarkeit angewiesen? Wenn Ihre Antwort „Ja“ lautet, empfehlen wir Ihnen unsere ZEISS OPTIME Serviceverträge, die speziell darauf ausgelegt sind, Ihre medizintechnische Ausrüstung stets einsatzbereit zu halten.

     

    Erfahren Sie mehr
  • Weitere Informationen

    CT LUCIA von ZEISS

    Optimale Ergebnisse mit hydrophoben IOL

    Seite(n): 6
    Dateigröße: 407 kB

    CT LUCIA 601P/PY

    Technische Daten

    Seite(n): 2
    Dateigröße: 399 kB

    CT LUCIA 201P/PY

    Technische Daten

    Seite(n): 2
    Dateigröße: 409 kB

  • 1 Maedel S et al. Effect of heparin coating of a foldable intraocular lens on inflammation and capsular bag performance after cataract surgery. JCRS 2013
  • 2 Bosc JM, Rosca G. Clinical results with the EC-1Y; satisfaction after 1 year. Powerpoint presentation.
  • 3 Rosca, G., “High Precision Injection with a New Heparin Coated Hydrophobic One Piece IOL,“ presented at ASCRS, Chicago, 2012
  • 4 Data on file (review R&D injection testing)
  • 5 Please refer to www.meditec.zeiss.com web pages for optimized A-Constants. (Recommended IOLMaster A-Constant: 119.1 SRK/T; ACD: 5.67)
  • 6 Please refer to www.meditec.zeiss.com web pages for optimized A-Constants.
Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr