Humphrey Matrix 800 2 state

Humphrey Matrix 800

Bewährte Früherkennung von Gesichtsfeldverlust und Netzwerkfähigkeit

Humphrey Matrix 800 1 state

Matrix 800

Bewährte Früherkennung von Gesichtsfeldverlust

Humphrey Matrix 800

  • Highlights
    Humphrey Matrix 800

    Matrix 800 für die Früherkennungs-Gesichtsfelddiagnose

    In der frühzeitigen Erkennung von Gesichtsfeldverlust bewährt. Schnell. Einfach.

    • Anbindung an Praxisnetze, EMR* und FORUM®.
    • Frequenzverdopplungstechnologie – ermittelt Schäden an M-Zellen, einer Untergruppe der Ganglionzellen
    • Große, altersbezogene normative Datenbank
    • Schnelle und einfache Bedienung – keine Abdunklung im Raum erforderlich.
    • Testlinsen oder Augenklappen sind nicht erforderlich.**
    • Passt in jede Praxis – kompakt und mobil
    • Mit Berichten, die ähnlich aufgebaut sind wie beim Humphrey HFA, dem Goldstandard in der Diagnose
  • Technische Daten
    Spezifikationen
    Prüfspezifikationen

    Maximaler temporaler Bereich (Grad)

    30

    Reizdauer

    300ms

    Gesichtsfeld-Testabstand

    Unendlich

    Hintergrundbeleuchtung

    100 cd/m2

    Schwellentest-Libraries

    N-30, 24-2, 34-2, 10-2, Makula

    Schwellenteststrategie

    MOBS, ZEST

    Screeningtest-Libraries

    N-30, 24-2

    Fixationskontrolle

    Fixationsmethode nach Heijl-Krakau, Video-
    Überwachung des Auges

    Bediener-Schnittstelle

    LCD, Tastatur
    Reiz Frequenzverdoppelt
    Reizgrößen 2°, 5°, 10°
    Drucker Support für nativen generischen PCL 3-, PCL5- und PostScript-Drucker für lokale, gemeinsam
    genutzte und Netzwerkdrucker
    Testspeicherung Benutzerdefiniert
    Software-Funktionen Glaukom-Hemifield-Test (GHT), Serien-Feld-Übersicht, Vernetzung, Einbindung in FORUM-Konnektivität, DICOM-Kompatibilität
    Datensicherung, Datenabruf und Analyse Festplatte 40 GB, USB, CD-R/W-Festplatte
    Abmessungen

    Höhe

    17'' (43 cm)

    Breite

    12,2'' (31 cm)

    Tiefe

    33,5'' (85 cm)

    Gewicht

    17,4 kg
    Elektrische Anschlussbedingungen 100-240 V, ~50/60 Hz, 200 VA max
    Standards Entspricht den Standards UL, CSA und CE
  • Services

    Remote Service

    Soforthilfe durch Fachleute – aus der Ferne

    Bei der Entwicklung der medizintechnischen Systeme und Lösungen von ZEISS wird auf optimale Qualität und einfache Handhabung geachtet. Sollte dennoch ein technisches Problem auftreten, löst man dieses besser früher als später. 

     

    Die ZEISS Fernwartung bietet eine schnelle Hilfe durch Fachleute bei Servicefällen unterschiedlichster Art. Über eine sichere, verschlüsselte Netzwerkverbindung kann das zuständige ZEISS Expertenteam sofortige Unterstützung für medizinische Software und Hardware leisten. 

     

    Klicken Sie hier, um mehr über die ZEISS Fernwartung zu erfahren. 

  • Weitere Informationen

    Humphrey Matrix

    Ansprechpartner

    Seite(n): 1
    Dateigröße: 85 kB

    Humphrey Matrix 800

    Früherkennung von Gesichtsfeldverlust - und Datenmanagement

    Seite(n): 8
    Dateigröße: 599 kB

  • 1 Über DICOM oder Export von JPEG- oder PDF-Dateien, über USB-Anschluss an PC oder EMR.
  • 2 Prüflinsen werden über +/-3 Dioptrien für Humphrey Matrix und über +/- 7 Dioptrien für Humphrey FDT benötigt.