Einstärkenbrillengläser – der Klassiker unter den Sehhilfen.

Perfekte Sicht im Nahbereich oder in die Ferne. ZEISS Einstärkenbrillengläser sind der beste Weg, um Kurz- und Weitsichtigkeit zu korrigieren. Individuell angepasst, optimiert für gutes Sehen bis in den Randbereich, ästhetisch dünn, spontan verträglich.

Einstärkenbrillengläser von ZEISS.

Sehkomfort neu erleben.

Als Einsteigerbrille, Kinderbrille oder klassische Alltagsbrille: ZEISS Einstärkenbrillengläser kommen in Fern- und Lesebrillen zum Einsatz – den beiden meistgenutzten Sehhilfen überhaupt. Der Unterschied: Bei Lesebrillen werden die Einstärkengläser für das Sehen im Nahbereich optimiert und individuell auf den gewohnten Leseabstand des weitsichtigen Trägers angepasst. Perfekt für Bücher, aber auch zum Lesen kleiner Schriftgrößen auf Smartphone oder Tablet-PC. Weitsichtige sehen meist im Nahbereich, oft aber auch in die Ferne verschwommen, da das weitsichtige Auge Objekte im entspannten Zustand hinter der Netzhaut abbildet. Bei Kurzsichtigen hingegen erscheinen weiter entfernte Objekte unscharf, da das kurzsichtige Auge diese nicht direkt auf, sondern vor der Netzhaut abbildet. Hier hilft eine optimal angepasste Fernbrille, auch auf Distanz wieder scharf zu sehen.

Optikersuche

Finden Sie einen
Optiker in Ihrer Nähe.

Schnelle Eingewöhnung, gestochen scharfe Sicht. Eine Brille, die Ihnen selbst kaum auffallen wird.

ZEISS Einstärkenbrillengläser können von Ihrem Optiker perfekt an die Sehbedürfnisse und Lesegewohnheiten des Trägers angepasst werden.

Kompromisslos präzise – ob Lese- oder Fernbrille. Das garantiert eine ausgezeichnete Verträglichkeit und schnelle Eingewöhnung.

Optimiert für gutes Sehen bis in den Randbereich.

Kristallklar.

ZEISS Einstärkengläser lassen sich durch verschiedene Qualitätsstufen auch bei hoher Dioptrien-Zahl und anderen Fehlsichtigkeiten (wie etwa einer Hornhautverkrümmung oder Winkelfehlsichtigkeit) ideal an die Augen des Trägers anpassen. Das sorgt für außerordentliche Sehqualität, da störende Unschärfen oder Verzerrungen im Randbereich so vermieden werden.

Optimised for good vision, even in the peripheral zone. Enjoy crystal clear vision.

Standarddesign

Optimiert für gutes Sehen bis in den Randbereich.

Kristallklar.

ZEISS Einstärkengläser lassen sich durch verschiedene Qualitätsstufen auch bei hoher Dioptrien-Zahl und anderen Fehlsichtigkeiten (wie etwa einer Hornhautverkrümmung oder Winkelfehlsichtigkeit) ideal an die Augen des Trägers anpassen. Das sorgt für außerordentliche Sehqualität, da störende Unschärfen oder Verzerrungen im Randbereich so vermieden werden.

Optimised for good vision, even in the peripheral zone. Enjoy crystal clear vision.

Individuelles Design

Unglaublich dünne, leichte Brillengläser. Auch bei hoher Dioptrien-Zahl.

Für jede Brille gilt: Je leichter, desto besser. Nicht nur eine Frage der Fassung. Hochwertige Materialien und Qualitätsstufen ermöglichen auch bei hohen Korrektionswerten die Fertigung einer ZEISS Einstärkenbrille mit möglichst dünnen und leichten Brillengläsern. Für maximalen Tragekomfort bei minimalem Gewicht.

Übrigens: Auch viele klare Brillengläser – ohne Tönung – sind bei ZEISS mit hochwirksamem UV-Schutz ausgerüstet. Die spezielle Beschaffenheit des Brillenglases filtert schädliches Sonnenlicht und schützt die Augen des Trägers dauerhaft vor solarer Strahlung.

Flaches Glasdesign ohne „Glubschaugen-Effekt“ – für unverfälschte Augenblicke.

Selbst bei hoher Dioptrien-Zahl oder spezieller Fehlsichtigkeit lassen sich ZEISS Einstärkenbrillengläser ästhetisch ansprechend und außerordentlich flach herstellen. Wölbungen im Glas – Ursache für den typischen Lupen- oder Glubschaugen-Effekt – werden somit vollständig vermieden oder zumindest auf ein Minimum reduziert. Die Augen des Trägers erscheinen somit kaum vergrößert oder verkleinert, sondern unverfälscht natürlich.

Beste Sicht bei Nacht, schärfere Kontraste, intensivere Farben.

Bei der Herstellung von ZEISS Einstärkenbrillengläsern werden die Augen des Trägers auf Wunsch mit Hilfe modernster Computertechnik vermessen. So entsteht ein perfektes Abbild – individuell wie ein Fingerabdruck – inklusive Sehfehlern, die ein einfacher Test womöglich nicht erkennt. Durch diese Vielzahl an Informationen lässt sich ein persönliches präzises Brillenglasdesign anfertigen: für bessere Sicht bei Nacht und schlechten Lichtverhältnissen, gesteigertes Kontrastsehen und intensivere Farbwahrnehmung.

Ihre Einstärkenbrille mit UV-Schutz und Tönung.

Für die schönsten Tage im Jahr.

Jede Brille lässt sich auch als Sonnenbrille Ihrer Wahl anfertigen. Perfekter UV-Schutz und beste Sicht in einem Brillenglas. Mit allem, was dazugehört: verbesserter Kontrastwahrnehmung, weniger Blendung und zusätzlicher Entspiegelung. Kompromisslos gut.

Selbsttönende Gläser. Die Brille mit integriertem Sonnenschutz. Schick und praktisch.

Eine Brille für alles: Als selbsttönende Variante werden Ihre Brillengläser sogar zur Sonnenbrille. In Sekunden abgedunkelt, innerhalb weniger Minuten wieder klar. Selbstverständlich mit 100-prozentigem UV-Schutz.

Zusätzlicher Sehkomfort bei Kunstlicht. Gegen Überanstrengung und Sehstress.

Ob Smartphone, LED-Lampe, Monitor, Fernseher, Tablet-PC oder E-Reader: Moderne Lichtquellen strahlen mehr Blaulicht aus, als wir bislang gewohnt waren. Blaulicht gilt als potenziell gefährlich, manche Menschen empfinden es als unangenehm und anstrengend. Mitunter beeinträchtigt es auch den Biorhythmus. Für angenehmeres Sehen kann ein spezieller Blaulichtfilter im Brillenglas sorgen.

Keine Chance für Kratzer und Schmutz. Robuster denn je.

Leistungsfähige Brillenglasveredelungen machen Ihre Brille extrem widerstandsfähig gegen Kratzer oder anhaftenden Schmutz. Der Vorteil: Ihre Gläser bleiben länger makellos und sauber, lassen sich zudem wesentlich einfacher reinigen. Besser sehen, besser aussehen – auch dank modernster Entspiegelung.

5 Tipps für Fernbrillen und Lesebrillen


1. Gutes Sehen ist das A und O unserer Wahrnehmung. Je früher Sie Ihre Sehleistung vom Augenoptiker überprüfen und korrigieren lassen, desto besser: Sie vermeiden große Dioptrien-Sprünge, lernen, mit Ihrer Brille umzugehen, und erhalten deutlich mehr Lebensqualität.

5 Tipps für Fernbrillen und Lesebrillen


2. Ihr Augenoptiker sollte Sie unbedingt individuell zu Brillengläsern und Brillengestell beraten, eine ausführliche Analyse Ihrer Sehbedürfnisse durchführen und sich Zeit nehmen für eine perfekte Zentrierung. Nur so lässt sich das Potenzial der Brillengläser voll nutzen.

5 Tipps für Fernbrillen und Lesebrillen


3. Sehstörungen können die Ursache häufiger Kopfschmerzen sein. Ein regelmäßiger Sehtest alle zwei Jahre ist generell empfehlenswert.  


5 Tipps für Fernbrillen und Lesebrillen


4. Tragen Sie die neue Brille regelmäßig – und von Beginn an. So gewöhnen Sie sich schnellstmöglich daran. Sollten Sie nach 14 Tagen immer noch nicht zurechtkommen, empfiehlt sich der erneute Besuch beim Optiker. Er kann helfen.

5 Tipps für Fernbrillen und Lesebrillen

5. Eine verbogene Brille sollten Sie beim Optiker richten lassen. Nur mit perfekt sitzender Brille können Brillengläser optimal funktionieren. Das gilt in gleichem Maße bei Kratzern oder einer beschädigten Beschichtung: Hier sollten die Gläser schnellstmöglich ausgetauscht werden.

Schonend und effektiv: sanfte Pflege, ohne die Brillenglasbeschichtung zu beschädigen. Als Reinigungsspray oder -tücher, ideal auch für Monitor, Smartphone oder Tablet-PC. Kleines Komfort-Plus für klare Sicht: Mit speziellen Pflegesprays bleiben Brillengläser bis zu 72 Stunden beschlagsfrei.

Die Details

Zusätzlich fürs Autofahren optimierte Gleitsichtgläser reduzieren das Unfallrisiko und verbessern gleichzeitig den Sehkomfort: Blickwechsel (etwa zwischen Straße und Armaturenbrett) werden damit enorm erleichtert.

Erfahren Sie mehr über DriveSafe Brillengläser fürs Autofahren.

Die häufige Nutzung von Geräten wie Smartphone und Tablet-PC verändert unser Sehverhalten: Der Blick wechselt oft zwischen Nähe und Ferne. Das kann unsere Augen überbeanspruchen und z.B. Sehstörungen, Kopfschmerzen und müde oder brennende Augen verursachen. Brillenträgern zwischen 30 und 45 hilft hier ein Brillenglasdesign mit gezielter Unterstützung im Nahbereich. Für entspanntes Sehen auch bei ständigen Blickwechseln.

Digital Brillengläser: mehr über entspanntes Sehen.

Individuelle Beratung. Finden Sie einen ZEISS Optiker in Ihrer Nähe.

Die Aufgabe einer Brille klingt simpel: ihrem Träger zur bestmöglichen Sicht verhelfen. Die Umsetzung jedoch ist eine technologische und fachliche Meisterleistung. Voraussetzung hierfür: ein Augenoptiker, der sich umfassend Zeit nimmt für seine Kunden. Nur bestes Knowhow und ausführliche Beratung garantieren eine individuelle Lösung, die nachhaltig zufrieden stimmt. Finden Sie hier einen Augenoptiker in Ihrer Nähe…

Finden Sie einen ZEISS Optiker

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr