Back To Top

Wussten Sie, …

dass bei ZEISS in der finalen Qualitätskontrolle nur Frauen arbeiten?

Optiker finden

Alles, was Sie über Ihre neuen ZEISS Präzisions-Brillengläser wissen sollten

Beliebte Themen

Folge 4: Wussten Sie,

… dass bei ZEISS in der finalen Qualitätskontrolle nur Frauen arbeiten?

Um sicherzustellen, dass die fertigen Brillengläser eine einheitliche und konstante Reflexionsfarbe haben, wird in der finalen Qualitätskontrolle jedes Glas einzeln und manuell durch Menschenhand bei ZEISS geprüft. Warum wird diese wichtige Arbeit ausschließlich von Frauen getan? Statistisch gesehen treten Farbsehschwächen häufiger bei Männern - manchmal sogar unbemerkt - auf. ZEISS verlässt sich aus diesem Grund in der Endkontrolle auf das bessere Sehen von Frauen. ZEISS Qualitätsprüferinnen sind stolz auf ihre Fähigkeiten, und das zu Recht: Sie erkennen die geringsten Qualitätsmängel oder eine unerwünschte Reflexionsfarbe. Tritt dies auf, wird das Brillenglas nicht ausgeliefert und neu gefertigt.

Wenn Sie nach den wichtigsten Produktversprechen von ZEISS gefragt werden, müssten Sie den außerordentlichen Qualitätsstandard als Erstes nennen. In der Entwicklungsphase, in jedem Teilschritt des Produktionsprozesses bis hin zur endgültigen Lieferung an den Brillenträger hat  die herausragende Qualität bei ZEISS oberste Priorität. Die langjährige Erfahrung des Unternehmens hat es erst ermöglicht, die Prozesse bis ins letzte Detail zu optimieren. Ebenso wichtig ist ZEISS, hochmotivierte und verlässliche Mitarbeiter zu haben. Nicht nur in Deutschland, sondern weltweit.

So erkennen Sie die ZEISS Qualität

Dieses Symbol garantiert Ihnen die ZEISS Qualität

Dieses Symbol garantiert Ihnen die ZEISS Qualität

Eine dezente Lasergravur in Form eines "Z" auf dem Brillenglas gewährleistet die Echtheit Ihrer ZEISS Präzisions-Brillengläser und damit einen optimalen Sehkomfort. Ein solches Premiumglas ist das Produkt eines Unternehmens, das in vielen Bereichen der optischen Industrie mit führend ist und für Innovationen sowie Präzision steht. Diese Spitzenqualität der Brillengläser wird durch drei einzigartige Technologien erreicht:

 

  • Reinheit der Rohstoffe durch eigenentwickelte Filtertechnologien
  • Premium-Auslese durch besonders strenge Qualitätskontrolle
  • Optimale Lichtführung durch innovative Entspiegelungstechniken

 

Vor der Auslieferung an den Optiker wird jedes Brillenglas der Marke ZEISS mit unserem "Z" als Beweis für diese hervorragende Qualität versehen. Im Verlauf des Einschleifens kann es auf Grund der erforderlichen Zentrier- und Einschleifdaten, die durch die Brillenfassung und die Messung entstehen, vorkommen, dass das Markenzeichen nach der Randbearbeitung nicht mehr in den Brillengläsern sichtbar ist. Falls auf Ihrem ZEISS Brillenglas die Z-Gravur fehlen sollte, fragen Sie bitte Ihren Augenoptiker nach dem ZEISS Garantiezertifikat.

"Der Moment, wenn Qualität nicht nur ein Versprechen ist, sondern eine Lebensphilosophie.

Für diesen Moment arbeite ich.”

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

Bei ZEISS ist Qualität nicht nur ein Versprechen, es ist eine Frage der Philosophie. Immerhin bestimmt die Endkontrolle letztendlich, ob ein Kunde mit unseren Produkten zufrieden ist.

Roswitha Beh,
ZEISS Qualitätsmanagement

Kriterien, die die ZEISS Qualität auszeichnen

Für alle, die genau die Spezifika wissen möchten, die ZEISS Brillengläser ausmachen:

  • Brillen müssen bestimmte, gesetzlich vorgeschriebene Mindestanforderungen erfüllen: Sie müssen eine CE-Kennzeichnung haben. ZEISS Brillengläser sind zusätzlich nach DIN EN ISO 9001/2000 zertifiziert. Diese Zertifizierung geht weit über die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestanforderungen hinaus und garantiert einen hohen Qualitätsstandard, der nicht nur durch das Produkt, sondern auch hinsichtlich der Qualifikation der Mitarbeiter in der Fertigung gewährleistet sein muss. Unsere ZEISS Markengläser werden ausschließlich von Fachpersonal hergestellt.
  • ZEISS garantiert, dass die optische Abbildungs- und Brillenglasqualität oberstes Leistungsgebot sind. Diese Produktkriterien stehen vor allem anderen. Perfekte Sicht zu gewährleisten hat höchste Priorität bei ZEISS.
  • Die internen Testspezifikationen von ZEISS gehen über die Vorgaben der maßgeblichen Normen hinaus.
  • ZEISS gewährleistet, dass die Brillengläser nur durch ausgewählte Augenoptiker angepasst werden, so dass Sie auf alle Vorteile einer ununterbrochenen Qualitätskette zählen können.
  • ZEISS ist auch in der Lage, Brillengläser für eine besonders ausgeprägte oder ungewöhnliche Fehlsichtigkeit herzustellen.
  • Darüber hinaus stehen für derartige Stärken auch viele verschiedene Beschichtungen zur Verfügung.

Erlebnisse von und mit ZEISS

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

"Als Designer wird mein beruflicher Erfolg auch von meinem guten Sehen beeinflusst.

Aus diesem Grund habe ich mich für ZEISS Präzisions-Brillengläser entschieden.”

Bao Xiang, Brillenträger, China

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

"Das Wichtigste für mich ist, die Sehkraft meiner Patienten zu verbessern.

Deshalb empfehle ich ZEISS Brillengläser.”

Dra. Mónica Reino, Optikerin, Kolumbien

Erfahren Sie mehr zur ZEISS Qualität

Wie Carl Zeiss Vision bei der Herstellung von Brillengläsern immer ein bisschen mehr gibt

Von der Ferne bis zur Nähe, von der Teleskopie im Weltraum in den Satelliten von Google Earth bis zur Mikroskopie in Elektronen-Mikroskopen der Forschung. Von der Präzision bis zur höchsten Verlässlichkeit, von der Kameratechnologie in Profi-Filmkameras bis zu integrierten Kameralinsen in Nokia-Handys: Innovationen pflastern die Geschichte von Carl Zeiss. So auch in der Entwicklung und den Technologien im Bereich der Brillenglasfertigung, Sehmessgeräten und Sehhilfen.

 

mehr

Wie vor 30 Jahren ein Patent (EP0039497) von ZEISS neue Maßstäbe für Gleitsichtbrillengläser setzte

Alterssichtigkeit (Presbyopie), die zusätzlich verminderte Sehleistung in der Nähe, ist seit jeher eine besondere Herausforderung bei der Fertigung von Brillengläsern gewesen. Denn beim Schleifen der Brillenglasoberfläche treffen viele verschiedene Formen optischer Linsen zusammen. Die Suche nach dem „Heiligen Gral“, dem perfekten Gleitsichtbrillenglas-Design, das ohne optisch unscharfe Bereiche auskommt, hält bis heute an.

mehr

Die Unternehmensgeschichte von Carl Zeiss

Am 17. November 1846 eröffnete der 30-jährige Mechaniker Carl Zeiss in der Jenaer Neugasse Nr. 7 eine Werkstätte und einen kleinen Laden. Der theoretisch und berufspraktisch gut gerüstete und mit Naturwissenschaftlern und Mathematikern der Jenaer Universität bekannte Zeiss schuf sich innerhalb weniger Monate einen Kundenkreis, für den er wissenschaftliche Geräte und Instrumente instand hielt oder nach deren Vorgaben anfertigte.

mehr

Besser sehen = mehr Lebensqualität

Wie so oft im Leben sind es die kleinen und sehr feinen Unterschiede, die eine einfache Brille von einer hochwertigen, individuell abgestimmten Brille unterscheiden - genau damit kann man aber einen großen Effekt erzielen. Aber warum soll dies mehr Lebensqualität bedeuten? Eine Brille von der Stange reicht doch aus und schont den Geldbeutel. Aus „schlecht sehen" wird „wieder sehen". Warum soll man denn „besser sehen" können? Geht das überhaupt?

 

mehr

 

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK