Eine Revolution von 95 % und mehr Transmission

Mit den VICTORY HT Premiumferngläsern erleben Sie die Natur in neuer Dimension. Dank eines revolutionären Optikkonzeptes bestechen sie durch eine Transmission von 95 % und mehr. Ein Spitzenwert, der durch das perfekte Zusammenspiel von SCHOTT HT Gläsern, ZEISS T*-Mehrschichtvergütung und Abbe-König-Prismensystem erreicht wird. So genießen Sie konkurrenzlos helle Bilder und zahlreiche Details – selbst in tiefster Dämmerung. Genauso innovativ: die Ergonomie. Das neue Comfort-Focus-Konzept überzeugt mit einem großen Fokussierrad, das in der Double-Link-Bridge eingelagert ist. Dadurch ist es extrem robust und äußerst leicht zu bedienen. Erleben Sie Premiumoptik auf höchstem Niveau – mit den hellsten Premiumferngläsern der Welt.

 

  • Highlights

    Hier finden Sie die wichtigsten Leistungsmerkmale der VICTORY HT Ferngläser.

     

    Innovatives HT-Optikkonzept

    Beobachten Sie länger als je zuvor dank einer Transmission von 95 % und mehr.

    Comfort-Focus-Concept

    Genießen Sie entspanntes Bedienen und mehr Bildruhe bei Ihren Beobachtungen.

    Double-Link-Bridge

    Höchste Präzision und maximale Lebensdauer dank einer extrem robusten Bauweise.

  • Leistungsmerkmale


    Innovatives Optikkonzept

    Konkurrenzlos hell dank einer Transmission von 95 % und mehr – für diesen einzigartigen Spitzenwert sorgt das innovative Optikkonzept der VICTORY HT Linie. Möglich macht es das perfekte Zusammenspiel von SCHOTT HT-Gläsern, ZEISS T*-Mehrschichtvergütung und Abbe-König-Prismensystem. Beobachten Sie dämmerungsaktive Tiere wie Nachtigallen früher am Morgen und Fledermäuse, Käuze und scheues Wild später in der Nacht. Mit diesem leistungsstarken Innovationspaket werden Sie schlechte Lichtverhältnisse zukünftig nicht mehr über die wahre Pracht der Natur hinwegtäuschen.


    Ergonomisches Comfort-Focus-Concept

    Höchste Bedienergonomie – das sichert Ihnen das neuartige Comfort-Focus-Konzept mit seinem Fokussierrad. Auffällig groß, steht es weit vorgezogen in der Brücke. Bereits beim ersten Griff zum Fernglas werden die Vorteile deutlich. Der Zeigefinger liegt automatisch auf dem Fokussierrad, der Daumen umgreift das Fernglas leicht, während die verbleibenden drei Finger entspannt neben dem Zeigefinger zum Ruhen kommen. Denken Sie nicht mehr darüber nach, wie Sie das Fernglas halten müssen, wenn Vögel vor Ihnen davon fliegen, sondern fokussieren Sie einfach. Die betont lange Übersetzung des Fokussierrades unterstützt schnelles und präzises Scharfstellen des gewünschten Objektes. VICTORY HT, gebaut, damit Ihnen keine Beobachtung entgeht!


    Extrem robuste Double-Link-Bridge

    Höchste Präzision und maximale Lebensdauer garantiert Ihnen die extrem robuste Bauweise. Das Gehäuse mit seiner neuartigen Double-Link-Bridge ist aus hochfestem und zugleich superleichtem Magnesium gefertigt. Im Gehäuse ist das Bedienrad zur Fokussierung sicher eingebettet. Damit sind die VICTORY HT Premiumferngläser selbst für den härtesten Einsatz bestens gerüstet.


    Brillantes FL-Konzept

    Schöpfen Sie aus dem vollen Reichtum in Farbe und Brillanz bei der Vogelbeobachtung. Durch die überragende Objektivkonstruktion, basierend auf Linsen aus fluoridhaltigem Hochleistungsglas – kurz FL – sehen Sie die Farben brillanter, naturgetreuer und Details wie das Gefieder schärfer. Störende Farbsäume sind minimal. Wichtige Details, wie der Überaugenstreif eines Vogels werden der Natur entsprechend wiedergegeben und Formen und Farben grenzen sich klar gegeneinander ab.


    LotuTec®- Beschichtung

    Wie beim Lotusblatt oder Entengefieder perlen Wassertropfen von der Linse ab. Die LotuTec®-Beschichtung auf der Objektiv- und Okularlinse sorgt dafür, dass Wasser oder Schnee von den Oberflächen abperlen. Dadurch, dass weder Wasser noch Schmutz mit der Linsenoberfläche des VICTORY HT eine Verbindung eingehen können, müssen Sie weniger putzen und haben mehr Zeit für Ihre Naturbeobachtungen.


    Design für Perfektion

    Das elegante ergonomische Design erleichtert Ihnen die Bedienbarkeit der VICTORY HT Premiumferngläser in einem neuen Maß. Denn die besonders schlanke Bauweise der Double-Link-Bridge und eine extrem große Haltefläche an den Objektivtuben bieten eine unübertroffen natürliche Handhabung. In jeder Situation und mit jedem Griff ist Ihnen damit eine ruhige Abbildung sicher. So unterstützt auch das Design die höchsten Ansprüche an perfekte Seherlebnisse.

  • Modelle

    Sie können zwischen vier VICTORY HT Modellen wählen.

     

     

    VICTORY HT 8x42

    Mehr Bewegungsspielraum bei jeder Witterung – dafür steht das VICTORY HT 8x42. Dank 5,3 mm Austrittspupille, besonders großem Sehfeld und 8-facher Vergrößerung eignet es sich hervorragend für den vielfältigen Einsatz. Denn die überwältigenden Transmissionswerte liefern auch unter widrigsten Lichtbedingungen extrem helle Bilder. Damit ermöglichen sie ein besonders langes Beobachten bis tief in die Dämmerung. Mit nur 785 g ist es nicht nur ein extrem leichter, sondern dank der robusten Double-Link-Bridge auch ein extrem zuverlässigen Begleiter – mit höchster mechanischer Präzision beim Fokussieren.


    Technische Daten

    Hier finden Sie alle technischen Daten zum VICTORY HT 8x42

    Vergrößerung8 x
    Objektivdurchmesser42 mm
    Austrittspupillendurchmesser5.3 mm
    Dämmerungszahl18.3
    Sehfeld auf 1000m136 m
    Subjektiver Sehwinkel 62 °
    Naheinstellgrenze1.9 m
    Dioptrien-Verstellbereich +4 | -4 dpt
    Pupillendistanz 54 - 76 mm
    Augenabstand 16 mm
    ObjektivtypFL/HT
    PrismensystemAbbe-König
    Wasserdichtigkeit500 mbar
    LotuTec®Ja
    StickstofffüllungJa
    Funktionstemperatur °C -30 | +63 °C
    Höhe167 mm
    Breite
    bei einer Augenweite von 65 mm
    128 mm
    Gewicht830 g
    Bestellnummer524528
    öffnen
    schließen

    Anwendung

    Das VICTORY HT 8x42 ist geeignet für

    Weniger geeignet Sehr gut geeignet
    Vogelbeobachtung
    Jagd
    Naturbeobachtung
    Events
    Reisen
    Marine
    Astronomie
    Outdoor-Aktivitäten
    öffnen
    schließen

     

    VICTORY HT 10x42

    Auch auf weiteste Distanzen spielt das VICTORY HT 10 x 42 seine Stärken aus: maximale Helligkeit und feinste Details bis tief in die Dämmerung. Vergessen Sie doch einfach mal die Tageszeit und beobachten Sie in klaren Winternächten Eulen bei der Balz. Mit 10-facher Vergrößerung erhalten Sie auch in kleinste Details dieses Schauspiels Einblick. Natürlich hat auch das VICTORY HT 10 x 42 das Comfort-Focus-Konzept und lässt sich selbst mit Handschuhen entspannt und präzise bedienen. Das Gehäuse besticht nicht nur durch Ergonomie in Bestform. Mit der Double-Link-Bridge setzt es auch in seiner Robustheit den Maßstab. Damit sind Ihnen höchste Präzision und maximale Lebensdauer sicher.


    Technische Daten

    Hier finden Sie alle technischen Daten zum VICTORY HT 10x42

    Vergrößerung10 x
    Objektivdurchmesser42 mm
    Austrittspupillendurchmesser4.2 mm
    Dämmerungszahl20.5
    Sehfeld auf 1000m110 m
    Subjektiver Sehwinkel 63 °
    Naheinstellgrenze1.9 m
    Dioptrien-Verstellbereich +4 | -4 dpt
    Pupillendistanz 54 - 76 mm
    Augenabstand 16 mm
    ObjektivtypFL/HT
    PrismensystemAbbe-König
    Wasserdichtigkeit500 mbar
    LotuTec®Ja
    StickstofffüllungJa
    Funktionstemperatur °C -30 | +63 °C
    Höhe167 mm
    Breite
    bei einer Augenweite von 65 mm
    128 mm
    Gewicht850 g
    Bestellnummer524529
    öffnen
    schließen

    Anwendung

    Das VICTORY HT 10x42 ist geeignet für

    Weniger geeignet Sehr gut geeignet
    Vogelbeobachtung
    Jagd
    Naturbeobachtung
    Events
    Reisen
    Marine
    Astronomie
    Outdoor-Aktivitäten
    öffnen
    schließen

     

    VICTORY HT 8x54

    Dank des revolutionären Optikkonzeptes ist es ZEISS gelungen, die Leistung eines 56er-Objektivs in ein deutlich leichteres und kompakteres Objektivkonzept zu übertragen. Das Ergebnis: beeindruckend helle Bilder bis tief in die Nacht, eine nie dagewesenen Ergonomie und die große Austrittspupille. Für das Beobachten von Vögeln in hellen Nächten sind Sie somit optimal gerüstet.


    Technische Daten

    Hier finden Sie alle technischen Daten zum VICTORY HT 8x54

    Vergrößerung8 x
    Objektivdurchmesser54 mm
    Austrittspupillendurchmesser6.7 mm
    Dämmerungszahl20.7
    Sehfeld auf 1000m130 m
    Subjektiver Sehwinkel 60 °
    Naheinstellgrenze3.5 m
    Dioptrien-Verstellbereich +3 | -3 dpt
    Pupillendistanz 58 - 76 mm
    Augenabstand 16 mm
    ObjektivtypFL/HT
    PrismensystemAbbe-König
    Wasserdichtigkeit500 mbar
    LotuTec®Ja
    StickstofffüllungJa
    Funktionstemperatur °C -30 | +63 °C
    Höhe193 mm
    Breite
    bei einer Augenweite von 65 mm
    142 mm
    Gewicht1035 g
    Bestellnummer525628
    öffnen
    schließen

    Anwendung

    Das VICTORY HT 8x54 ist geeignet für

    Weniger geeignet Sehr gut geeignet
    Vogelbeobachtung
    Jagd
    Naturbeobachtung
    Events
    Reisen
    Marine
    Astronomie
    Outdoor-Aktivitäten
    öffnen
    schließen

     

    VICTORY HT 10x54

    Die 10-fache Vergrößerung bringt kleinste Details unglaublich scharf ans Licht. Highlights des 10x54 sind die extreme Helligkeit und der besonders hohe Kontrast. Robust und kompakt gebaut, bietet es Naturbegeisterten so auch unter schwierigsten Lichtbedingungen Optik auf höchstem Niveau.


    Technische Daten

    Hier finden Sie alle technischen Daten zum VICTORY HT 10x54

    Vergrößerung10 x
    Objektivdurchmesser54 mm
    Austrittspupillendurchmesser5.4 mm
    Dämmerungszahl23.2
    Sehfeld auf 1000m110 m
    Subjektiver Sehwinkel 63 °
    Naheinstellgrenze3.5 m
    Dioptrien-Verstellbereich +3 | -3 dpt
    Pupillendistanz 58 - 76 mm
    Augenabstand 16 mm
    ObjektivtypFL/HT
    PrismensystemAbbe-König
    Wasserdichtigkeit500 mbar
    LotuTec®Ja
    StickstofffüllungJa
    Funktionstemperatur °C -30 | +63 °C
    Höhe193 mm
    Breite
    bei einer Augenweite von 65 mm
    142 mm
    Gewicht1050 g
    Bestellnummer525629
    öffnen
    schließen

    Anwendung

    Das VICTORY HT 10x54 ist geeignet für

    Weniger geeignet Sehr gut geeignet
    Vogelbeobachtung
    Jagd
    Naturbeobachtung
    Events
    Reisen
    Marine
    Astronomie
    Outdoor-Aktivitäten
    öffnen
    schließen
  • Fragen & Antworten

    Fragen & Antworten

    • Warum gibt es für die VICTORY HT Ferngläser nur ein 54er Objektiv?

      ZEISS verzichtet mit den VICTORY HT Ferngläsern bewusst auf die 56 mm Objektivdurchmesser und ist deshalb so kompakt und leicht wie die Allrounder in der 50er Fernglasklasse, trotzdem aber in puncto Transmission die besten Premiumferngläser der Welt. Der Gewichtsvorteil gegenüber vergleichbaren 56er Ferngläsern liegt bei 20%.

    • Was ist der Unterschied zwischen FL, HD, HT, ED?

      ED = Extralow Dispersion = Geringe Farbaufspaltung / geringe Farbsäume

       

      HD = High Definition. HD ist keine Glassorte, sondern beschreibt das Ergebnis der ED-Gläser: Sehr gute Auflösung

       

      FL = Fluoridhaltige Gläser, eine spezielle aber sehr gute Untergruppe der ED-Gläser

       

      HT = High Transmission = Gläser von Schott, die sehr gute Transmissionseigenschaften besitzen.

       

      Wir nutzen HT im Sinne eines kompletten HT Konzepts: Ferngläser, die auf den FL-Ferngläsern aufbauen, aber extrem hohe Lichtdurchlässigkeit besitzen. VICTORY HT Ferngläser besitzen also FL-Gläser und HT-Gläser.

    • Welche Bedeutung haben die Abkürzungen?

      Bedeutung der Abkürzungen

       

      FL
      Ferngläser und Spektive mit fluoridhaltigen (FL-) Gläsern für kontrastreichere, schärfere Bilder mit deutlich reduzierten Farbsäumen; Fluoridhaltige Gläser, eine spezielle aber sehr gute Untergruppe der ED-Gläser

       

      GA
      Frühere Bezeichnung bei Dialyt Ferngläsern für "Gummiarmierung"

       

      T*
      ZEISS T*-Mehrschichtvergütung für extrem hohe Transmission und niedrige Reflexanfälligkeit

       

      MC
      ZEISS Mehrschichtvergütung (Multi Coating)

       

      P / P*
      Phasenkorrekturbelag auf den Dachkantprismen, der für eine höhere Auflösung von feinsten Detailstrukturen sorgt. Alle ZEISS Ferngläser mit Dachkantprismen besitzen diesen Belag

       

      B
      Frühere Bezeichnung für brillenträgertaugliche Ferngläser
      Heute sind alle ZEISS Ferngläser und Spektiv-Okulare für Brillenträger geeignet, so dass die Bezeichnung "B" entfallen ist

       

      S
      Fernglas mit mechanischer Bildstabilisierung

       

      ED
      Extralow Dispersion = Geringe Farbaufspaltung / geringe Farbsäume

       

      HD
      High Definition. HD ist keine Glassorte, sondern beschreibt das Ergebnis der ED-Gläser: Sehr gute Auflösung

       

      HT
      High Transmission = Gläser von Schott, die sehr gute Transmissionseigenschaften besitzen.

       

      SF

      Smart Focus = Herkömmliche Ferngläser benötigen 2,5 Umdrehungen des Fokussierrades, um vom Nahfokus auf die maximale Beobachtungsdistanz zu fokussieren. Das VICTORY SF benötigt lediglich 1,8 Umdrehungen.

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr