Back To Top

Natur erleben

Immer mehr Menschen lassen sich von der Natur faszinieren und finden dort Entspannung fernab vom Trubel der Städte und hektischem Treiben im Büro. Einfach mal abschalten, die Seele baumeln lassen und etwas anderes sehen. Für diesen Moment arbeitet Carl Zeiss. Deswegen unterstützen wir auch die Menschen und Projekte, für die der Erhalt und Schutz der Natur tägliche Mission und Verantwortung ist. Zusammen arbeiten wir für sie, damit sie auch in Zukunft mit der hochauflösenden und brillanten Optik tief in die Natur eintauchen und abschalten können.

Einige der Orte an denen Sie entspannen können und wo die Natur mit der Unterstützung von Carl Zeiss besonders geschützt wird, stellen wir Ihnen hier vor. Außerdem zeigen wir Ihnen die Menschen, Organisationen und Projekte, die für den Schutz der Natur eng mit Carl Zeiss zusammen arbeiten. Jeder von ihnen ist eine Koryphäe auf seinem Gebiet.

Region Flachsee

ZEISS unterstützt die Stiftung Reusstal, die sich für den Erhalt der Landschaft von nationaler Bedeutung im mittelländischen Reusstal einsetzt. Auf geführten Exkursionen erhalten Sie miit Ferngläsern und Spektiven von ZEISS besten Einblick in die Welt von Teichrohrsänger, Haubentaucher, Smaragdlibelle, Granatauge und Co.

mehr

HGON

Die hessischen Ornithologen setzen sich für den Erhalt und die Erforschung der heimischen Vogelwelt ein. Carl Zeiss unterstützt die HGON in ihrem Einsatz für den Erhalt der Lebensräume und ihrem Bemühen darin, die Natur den Menschen näher zu bringen.

mehr

OAG-Helgoland

Als einziger Brutplatz vieler Hochseevögel und Zwischenstation zahlreicher anderer Vogelarten ist Helgoland ein Mekka für begeisterte Ornithologen. Alljährliches Highlight: die legendären Helgoländer Vogeltage.

mehr

Amrum-Naturschutzzentrum

Auf Amrum kann man Natur noch mit allen Sinnen erleben, ist immer und überall von ihr umgeben. Die wertvolle Tier- und Pflanzenwelt zu beobachten und zu bewahren, das ist auch das Anliegen des Carl Zeiss Naturzentrums Amrum. Es ist ganzjährig für Besucher geöffnet.

mehr

Randecker Maar

In der schwäbischen Alb befindet sich ein ehemaliger Vulkanschlot, der Zugvögeln und Insekten eine wichtige Zwischenstation auf ihrem oft beschwerlichen Weg bietet. Einmal jährlich bietet sich die Gelegenheit, von der Forschungsstation Randecker Maar aus den Vogelzug hautnah zu erleben.

mehr

Wedeler Marsch

Das NABU-Schutzgebiet Wedeler Marsch liegt rund 25 km westlich von Hamburg. Herzstück ist die Carl Zeiss Beobachtungsstation. Das Beobachtungshaus ist ein begehrtes Ausflugsziel für Familien und Naturliebhaber. Aus nächster Nähe können die Besucher hier Vögel beobachten, ohne sie zu stören.

mehr

Wollmatinger Ried

Das Naturschutzgebiet Wollmatinger Ried gehört zu den Ältesten und Bedeutendsten am Bodensee. Hier bietet sich die Gelegenheit, seltene Tier- und Pflanzenarten zu beobachten, die fast ausgestorben sind.

mehr

NABU Naturschutzgebiet Federsee

Das NABU-Naturschutzgebiet Federsee liegt etwa 40 km nördlich des Bodensees und ist eines der größten NABU-Schutzgebiete. Als größtes Moor Südwestdeutschlands bietet es Lebensraum für eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Durch den Kauf von Naturflächen sichert der NABU den Erhalt dieses Paradieses.

mehr

Rockjumper Birding Tours

Rockjumper Birding Tours bietet auf der ganzen Welt professionell geführte Expeditionen für Naturfreunde und Vogelbeobachter an.

mehr

Elli H. Radinger

Elli H. Radinger (geb. 1951) ist Fachjournalistin mit Schwerpunkt Wolf und seit 1991 Chefredakteurin des Wolf Magazins, der einzigen deutschsprachigen Fachzeitschrift über Wölfe. Einen Großteil des Jahres hält sich die Autorin zahlreicher Bücher im amerikanischen Yellowstone-Nationalpark in Wyoming auf, wo sie seit 1995 im Wolfsprojekt mitarbeitet.
Sie gilt als die einzige deutsche Expertin für die Yellowstone-Wölfe und bietet auch Wolfsbeobachtungsreisen an.

mehr

Gerard Gorman

Gerard Gorman ist ein erfahrener und angesehener Tourenführer auf dem Gebiet der Natur- und Vogelbeobachtung. Gerard’s Hauptinteresse in der Ornithologie gilt den Spechten. Hier gilt er als Experte für die europäischen Arten. Neben seiner Tätigkeit als Tourenführer für Probirder ist er Autor verschiedener Fachbücher.

mehr

 

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK