VICTORY V8

Das vielseitigste Zielfernrohr von ZEISS

Sie machen keine Kompromisse? Ihr VICTORY V8 auch nicht. Das neue ZEISS VICTORY V8 ist weltweit das Maß aller Dinge. Es besticht durch zahlreiche Innovationen und setzt einen neuen Standard in der Premiumklasse.  Von der Drückjagd über Pirsch und Ansitz bis hin zum Weitschuss ist das VICTORY V8 immer die beste Wahl und beweist eindrucksvoll: Kein Zielfernrohr war jemals so flexibel und vielseitig einsetzbar. Grund dafür ist vor allem sein maximaler Zoom- und Absehenverstellbereich. Seine überragende Bildqualität und Zielauflösung verdankt das VICTORY V8 einer in der Klasse einzigartigen Transmission von 92%, FL-Linsen, HT-Glas und den extremen Weitwinkel-Sehfeldern. Neue Maßstäbe erwarten Sie auch bei der Ergonomie. So läst sich der feinste Leuchtpunkt der Welt einfach und präzise bedienen, während die kurze und kompake Bauweise für beste Führigkeit steht. Gekrönt wird das neue VICTORY V8 durch die neue ASV LongRange, die dank großem Verstellbereich für maximale Reichweiten sorgt. Ganz gleich, in welcher Jagdsituation Sie sich befinden: Das VICTORY V8 garantiert Ihnen immer absolute Präzision und Perfektion. Der einzig wahre Generalist.

 

  • Leistungsmerkmale


    Vielseitiger

    Größter Zoombereich

    Die Jagd ist nicht vorhersehbar – ein Grund für ihren Reiz. Ob auf der Drückjagd oder Pirsch, ob auf Reisen oder im heimischen Revier: Innerhalb von Sekunden können sich die jagdlichen Voraussetzungen ändern und Sie müssen vorbereitet sein. Durch den großen Zoombereich von beispielsweise 1.1–8 oder 2.8–20 und der damit verbundenen Flexibilität auf allen Distanzen gilt das ZEISS VICTORY V8 als das beste Super-Zoom Zielfernrohr am Markt.


    Leistungsstärker

    Optische Perfektion

    Das Zusammenspiel aus einer Transmission von 92 Prozent, FL-Linsen und SCHOTT HT Gläsern sorgt für überragende Bildqualität und Zielauflösung. Die großen Austrittspupillen und extrem großen Sehfelder sorgen vor allem für eines: schnelle Zielerfassung und jagdlichen Überblick. Präzise Schüsse auf engen Schneisen sind mit dem ZEISS VICTORY V8 kein Problem. Die großen Austrittspupillen ermöglichen ein völlig entspanntes Einblickverhalten: keine Abschattungen und sofort ein rundes Bild.

     

    Kompakter

    Performanceorientiertes Design

    Nie war ein Design so leistungsorientiert und gleichzeitig so elegant wie das der ZEISS VICTORY V8 Zielfernrohre. Das neuartige Mittelrohr mit einem Durchmesser von 36 Millimetern ermöglicht eine kompakte Bauweise mit viel Raum für optische Leistungsfähigkeit. Der erste Blick durch das ZEISS VICTORY V8 macht es Ihnen deutlich: Mehr Bildqualität und Auflösung geht nicht! Zudem ist es kompakter als vergleichbare Zielfernrohre am Markt und überzeugt so mit bester Führigkeit.

     

    Präziser

    Wahre Weitschusskompetenz

    Das ZEISS VICTORY V8 vereint die neuesten Technologien und das schafft erlebbare Vorteile: Aufgrund der direkt ablesbaren Schussdistanz gilt die neue Absehenschnellverstellung (ASV LongRange) als das intuitivste und somit präziseste Weitschusskonzept überhaupt. Der Verstellweg von 100 Klicks ermöglicht das Fleck halten auf Entfernungen bis 600 Meter – ein weiterer Vorteil des 36 Millimeter Mittelrohrdurchmessers.

    Innovativer

    Zukunftsweisende Technologien

    Der Multifunktionsknopf der ZEISS VICTORY V8 Linie ist die modernste Beleuchtungssteuerung am Markt. Selbst mit Handschuhen lässt sie sich schnell, geräuschlos und intuitiv bedienen. Ein weiterer Geniestreich aus dem Hause ZEISS: Die integrierte Bewegungssensorik denkt mit. Der Leuchtpunkt wird automatisch deaktiviert, sobald Sie die Waffe abstellen.

     

  • Modelle

    Sie können zwischen vier VICTORY V8 Modellen wählen.

     


    VICTORY V8 1.1–8x30

    Die Drückjagd Referenz

    Das VICTORY V8 1.1-8x30 darf auf Grund des maximalen Zoombereichs als das vielseitigste Drückjagdzielfernrohr aus dem gesamten ZEISS Sortiment gelten. Die für ZEISS typische 1.1-fache Vergrößerung ist dabei ideal geeignet für die Zielerfassung mit den offenen Augen sowie den schnellen Schuss auf kurze Distanzen. Das VICTORY V8 1.1-8x30 trägt einen waidgerechten Schuss an und die 8-fache Vergrößerung ermöglicht zudem das schnelle und sichere Ansprechen.

    Das objektive Sehfeld ist dabei mit 39,6 Metern außergewöhnlich groß. Das bietet dem Schützen die maximale Übersicht und daher Sicherheit auf der Bewegungsjagd.

    Die Wetzlarer Ingenieure haben bei der Entwicklung des ZEISS VICTORY V8 1.1–8x30 ihr technisches Augenmerk auch auf die „Schnelligkeit“ des Produktes gelegt. Die 10 Millimeter große Austrittspupille ermöglicht ein schnelles Anschlagen. Die Kombination aus allen Leistungsmerkmalen machen das ZEISS VICTORY V8 1.1–8x30 zur neuen Referenz unter den Drückjagdzielfernrohren.


    Technische Daten

    Hier finden Sie alle technischen Daten zum VICTORY V8 1.1–8x30

    Vergrößerung 1.1 x8 x
    Wirksamer Objektivdurchmesser 10.9 mm30 mm
    Austrittspupillendurchmesser 9.9 mm3.8 mm
    Dämmerungszahl 3.515.5
    Sehfeld auf 100m39.5 m 5.3 m
    Objektiver Sehwinkel 22.2 °3 °
    Dioptrien-Verstellbereich +2 | -3.5 dpt
    Augenabstand95 mm
    Parallaxfrei100 m
    Quadratischer Verstellbereich auf 100m cm
    Verstellbereich auf 100m (Höhe) 500 cm
    Verstellbereich auf 100m (Seite) 320 cm
    Verstellung pro Klick auf 100m 1 cm
    Mittelrohrdurchmesser 36 mm
    Okularrohrdurchmesser 46 mm
    Objektivrohrdurchmesser 36 mm
    LotuTec® Ja
    Stickstofffüllung Ja
    Wasserdichtigkeit 400 mbar
    Funktionstemperatur °C | + °C
    Länge303 mm
    Gewicht ohne LeuchtabsehenOhne Innenschiene -
    Mit Innenschiene -
    Gewicht mit LeuchtabsehenOhne Innenschiene 600 g
    Mit Innenschiene 620 g
    Bestellnummern ohne LeuchtabsehenOhne Innenschiene -
    Mit Innenschiene -
    Bestellnummern mit LeuchtabsehenOhne Innenschiene 522107
    Mit Innenschiene 522106
    Bestellnummern mit Illumination ControlMit Innenschiene -
    öffnen
    schließen

    Anwendung

    Das VICTORY V8 1.1–8x30 ist geeignet für

    Weniger geeignet Sehr gut geeignet
    Drückjagd
    Pirsch
    Ansitz (Tag)
    Ansitz (Nacht)
    Safari
    Bergjagd
    Weitschuss
    Sportschiessen
    öffnen
    schließen


    VICTORY V8 1.8–14x50

    Der ultimative Generalist

    Der kompakte Allrounder bietet eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten und höchste Treffsicherheit auf jede Entfernung. Entspanntes Einblickverhalten und intuitive Zielerfassung garantieren schnelle und sichere Schüsse. Der große Zoombereich mit Parallaxenausgleich macht dieses Glas zum idealen Begleiter in jeder Situation – von der Drückjagd über die Pirsch bis hin zum Ansitz in der Dämmerung.


    Technische Daten

    Hier finden Sie alle technischen Daten zum VICTORY V8 1.8–14x50

    Vergrößerung 1.8 x13.5 x
    Wirksamer Objektivdurchmesser 18.6 mm50 mm
    Austrittspupillendurchmesser 10.3 mm3.7 mm
    Dämmerungszahl 5.126
    Sehfeld auf 100m23 m 3.1 m
    Objektiver Sehwinkel 13.1 °1.8 °
    Dioptrien-Verstellbereich +2 | -3.5 dpt
    Augenabstand95 mm
    Parallaxfrei50-∞ m
    Verstellbereich auf 100m (Höhe)310 cm
    Verstellbereich auf 100m (Seite)200 cm
    Verstellung pro Klick auf 100m 1 cm
    Mittelrohrdurchmesser 36 mm
    Okularrohrdurchmesser 46 mm
    Objektivrohrdurchmesser 56 mm
    LotuTec® Ja
    Stickstofffüllung Ja
    Wasserdichtigkeit 400 mbar
    Funktionstemperatur °C -25 | +50 °C
    Länge343 mm
    Gewicht ohne LeuchtabsehenOhne Innenschiene -
    Mit Innenschiene -
    Gewicht mit LeuchtabsehenOhne Innenschiene 710 g
    Mit Innenschiene 730 g
    Bestellnummern ohne LeuchtabsehenOhne Innenschiene -
    Mit Innenschiene -
    Bestellnummern mit LeuchtabsehenOhne Innenschiene 522117
    Mit Innenschiene 522116
    Bestellnummern mit Illumination ControlMit Innenschiene -
    öffnen
    schließen

    Anwendung

    Das VICTORY V8 1.8–14x50 ist geeignet für

    Weniger geeignet Sehr gut geeignet
    Drückjagd
    Pirsch
    Ansitz (Tag)
    Ansitz (Nacht)
    Safari
    Bergjagd
    Weitschuss
    Sportschiessen
    öffnen
    schließen


    VICTORY V8 2.8–20x56

    Der Maximalist mit Lichtreserven

    Das 2.8–20x56 VICTORY V8 bietet alle Möglichkeiten – vom weiten Schuss bis hin zur Jagd in tiefster Dämmerung. Die 92 Prozent Lichttransmission sorgen für helle und kontrastreiche Bilder. Dabei ist das 56er VICTORY V8 von ZEISS angenehm kompakt und führig, sodass es auch in Kombination mit den hochwertigsten Gewehren mit Eleganz überzeugt.


    Technische Daten

    Hier finden Sie alle technischen Daten zum VICTORY V8 2.8–20x56

    Vergrößerung 2.8 x20 x
    Wirksamer Objektivdurchmesser 27.5 mm56 mm
    Austrittspupillendurchmesser 9.9 mm2.8 mm
    Dämmerungszahl 7.933
    Sehfeld auf 100m15.5 m 2.1 m
    Objektiver Sehwinkel 8.9 °1.2 °
    Dioptrien-Verstellbereich +2 | -3.5 dpt
    Augenabstand95 mm
    Parallaxfrei50-∞ m
    Verstellbereich auf 100m (Höhe)210 cm
    Verstellbereich auf 100m (Seite)135 cm
    Verstellung pro Klick auf 100m 1 cm
    Mittelrohrdurchmesser 36 mm
    Okularrohrdurchmesser 46 mm
    Objektivrohrdurchmesser 62 mm
    LotuTec® Ja
    Stickstofffüllung Ja
    Wasserdichtigkeit 400 mbar
    Funktionstemperatur °C -25 | +50 °C
    Länge350 mm
    Gewicht ohne LeuchtabsehenOhne Innenschiene -
    Mit Innenschiene -
    Gewicht mit LeuchtabsehenOhne Innenschiene 830 g
    Mit Innenschiene 855 g
    Bestellnummern ohne LeuchtabsehenOhne Innenschiene -
    Mit Innenschiene -
    Bestellnummern mit LeuchtabsehenOhne Innenschiene 522137
    Mit Innenschiene 522136
    Bestellnummern mit Illumination ControlMit Innenschiene -
    öffnen
    schließen

    Anwendung

    Das VICTORY V8 2.8–20x56 ist geeignet für

    Weniger geeignet Sehr gut geeignet
    Drückjagd
    Pirsch
    Ansitz (Tag)
    Ansitz (Nacht)
    Safari
    Bergjagd
    Weitschuss
    Sportschiessen
    öffnen
    schließen


    VICTORY V8 4.8–35x60

    Die Longrange Revolution

    Die 35-fache Vergrößerung, kombiniert mit der Absehenschnellverstellung (ASV Competition) steht für die ultimative Weitschusskompetenz. Kleinste Ziele rücken in greifbare Nähe und werden detailreich abgebildet. Sensationelle 92 % Lichttransmission sowie das einzigartige 60-er Objektiv bieten Ihnen die notwendige Bildhelligkeit, um auch bei hohen Vergrößerungen weite Schüsse in der Dunkelheit zu platzieren. Eine große Austrittspupille erleichtert Ihnen die schnelle Zielerfassung, wenn Sie die Waffe in den Anschlag nehmen. Das optische System des VICTORY V8 überzeugt durch die Kombination von HT- und FL Konzepten mit höchster Detailschärfe und unterstützt mit serienmäßigem Parallaxausgleich. Damit vereint das neueste VICTORY V8 aus dem Hause ZEISS die Eigenschaften des vielseitigsten Zielfernrohres am Markt mit denen eines Spektivs. Ein weiteres Highlight ist der feinste Leuchtpunkt der Welt, welcher auf 1.000 m Zielentfernung gerade einmal ein 2 Cent Stück abdeckt. In Summe das leistungsstärkste Zielfernrohr von ZEISS.


    Technische Daten

    Hier finden Sie alle technischen Daten zum VICTORY V8 4.8–35x60

    Vergrößerung 4.8 x35 x
    Wirksamer Objektivdurchmesser 48.1 mm60 mm
    Austrittspupillendurchmesser 9.9 mm1.4 mm
    Dämmerungszahl 13.645.8
    Sehfeld auf 100m8.6 m 1.2 m
    Objektiver Sehwinkel 4.9 °0.7 °
    Dioptrien-Verstellbereich +2 | -3.5 dpt
    Augenabstand95 mm
    Parallaxfrei50-∞ m
    Verstellbereich auf 100m (Höhe)130 cm
    Verstellbereich auf 100m (Seite)85 cm
    Verstellung pro Klick auf 100m 0.5 cm
    Mittelrohrdurchmesser 36 mm
    Okularrohrdurchmesser 46 mm
    Objektivrohrdurchmesser 67 mm
    LotuTec® Ja
    Stickstofffüllung Ja
    Wasserdichtigkeit 400 mbar
    Funktionstemperatur °C -25 | +50 °C
    Länge402 mm
    Gewicht ohne LeuchtabsehenOhne Innenschiene -
    Mit Innenschiene -
    Gewicht mit LeuchtabsehenOhne Innenschiene 970 g
    Mit Innenschiene 1000 g
    Bestellnummern ohne LeuchtabsehenOhne Innenschiene -
    Mit Innenschiene -
    Bestellnummern mit LeuchtabsehenOhne Innenschiene 522147
    Mit Innenschiene 522146
    Bestellnummern mit Illumination ControlMit Innenschiene -
    öffnen
    schließen

    Anwendung

    Das VICTORY V8 4.8–35x60 ist geeignet für

    Weniger geeignet Sehr gut geeignet
    Drückjagd
    Pirsch
    Ansitz (Tag)
    Ansitz (Nacht)
    Safari
    Bergjagd
    Weitschuss
    Sportschiessen
    öffnen
    schließen
  • Absehen

    Absehen

    Das Absehen liegt bei beiden Modellen in der 2. Bildebene und garantiert ein konstant feines Absehen im gesamten Vergrößerungsbereich – und damit eine minimale Zielabdeckung und erlebbar höhere Treffsicherheit auf weite Distanzen.

     

    Absehen 43

    beleuchtet

    Das bekannte Absehen 43 steht für das VICTORY V8 4.8–35x60 als ultimatives Weitschussabsehen auch beleuchtet zur Verfügung: Der feinste Leuchtpunkt der Welt deckt bei maximaler Vergrößerung dabei nicht mehr als 2mm auf 100m ab. Bei 30-facher Vergrößerung liegen die charakteristischen Punkte des Absehens genau 10 cm auf 100 m auseinander. Darüber können Erkenntnisse über die Entfernung zum Ziel abgeleitet werden, da der Winkel zwischen den Punkten 1 Millirad = 10 cm / 100 m beträgt. Da im inneren Fadenkreuz ausschließlich der Punkt beleuchtet ist, kann dieses Absehen auch in tiefster Dämmerung optimal genutzt werden.

    Absehen 60

    beleuchtet

    Das 60er ist im Aussehen leichter und feiner als das ähnliche Absehen 40. Die Balken ver­decken nur die Hälfte und zwischen ihnen befindet sich der doppelte Freiraum. Es ist damit ideal geeignet für präzises Schießen bei möglichst wenig Verdeckung des Wildkörpers. Sie behalten bei 12-facher Vergrößerung und einer Zielabdeckung von nur 0,55 cm auf 100 m so immer einen guten Überblick - feine Details bleiben Ihnen nicht verborgen. Der Leuchtpunkt ist extrem hell und so auch für die Tagesjagd nutzbar. Die feine Dimmbarkeit des Punktes ermöglicht aber auch die optimale Nutzung für die Nachtjagd. Je nach Zielfernrohr befindet sich das Absehen in der 1. oder in der 2. Bildebene.

    Absehen 54

    beleuchtet

    Das neue Drückjagdabsehen 54 für das Modell VICTORY HT 1.1-4x24 ist ein weiteres Spezialabsehen von Carl Zeiss. Diese Weiterentwicklung des Absehen 0 steht für rasches und sicheres Treffen bei minimaler Zielabdeckung. Es besitzt neben dem feinen horizontalen Faden ein Kreuz, in welchem der ultrafeine Leuchtpunkt sitzt. Die horizontale Linie dient Ihnen zur Höhenkorrektur beim Mitschwingen und schützt vor dem Verkanten der Waffe. Das Kreuz macht es möglich, schnell anzuschlagen und auch ohne Leuchtpunkt das Ziel schnell zu erfassen. Wie fein der Leuchtpunkt ist, der Ihnen bei den neuen VICTORY HT Modellen zur Verfügung steht, wird deutlich, wenn Sie die Abdeckmaße betrachten: Bei 12-facher Vergrößerung werden nur 0,55 cm auf 100 m abgedeckt. Der feinste und hellste Leuchtpunkt der Welt, ein echter Benchmark.

  • Zubehör

    Zubehör

    Für den sicheren Transport, das einfache Einschießen oder die einfachere Handhabung - das Zubehör für ZEISS Zielfernrohre bietet Ihnen viele Möglichkeiten.

    ZEISS Flip-Cover

    für alle VICTORY V8 Modelle und VICTORY HT 2.5–10x50 / 3–12x56

    Zielfernrohre sind während der Jagd verschiedensten äußeren Einflüssen ausgesetzt. Sei es Regen, Schnee oder Staub – die Funktionalität des Zielfernrohres darf nicht beeinträchtigt werden. Um dies zu gewährleisten, hat ZEISS Flip-Cover entwickelt. Die Zielfernrohr Flip-Cover bieten den perfekten Schutz der Objektive in jeder Witterung. Der hochwertige Objektivschutzdeckel wird in das Filtergewinde des Objektivs eingeschraubt. Er kann in jeder Position fixiert werden und ist so gleichermaßen für Rechts- und Linksschützen geeignet. ZEISS Flip-Cover sind den Anforderungen auf der Jagd bestens angepasst und überzeugen durch eine lange Lebensdauer. So lassen sie sich während der Jagd zuverlässig, geräuscharm und schnell bedienen. Das Sehfeld wird durch das Flip-Cover nicht beeinträchtigt.

  • Fragen & Antworten

    Fragen & Antworten

    • Wie werden künftig VICTORY V8 ohne Schiene montiert?

      Zur Zeit bieten die Montagehersteller Henneberger HMS Montagen, Rechnagel, EAW, Kilic-Feinwerktechnik, Blaser, Mauser und Sauer Ringmontage-Lösungen mit 36 mm Durchmesser an. Eine Ringmontage wird zukünftig von allen wichtigen Montageherstellern angeboten.

    • Werden mit den VICTORY V8 die VICTORY HT abgelöst?

      Nein. Das VICTORY HT wird nicht abgelöst, da es eine auf allerhöchste Transmission hin optimierte Baureihe ist. Das VICTORY V8 nimmt die Rolle des Generalisten ein. Die Weltmeisterposition des VICTORY HT mit Transmissionswerten von über 95% wird ZEISS auf keinen Fall aufgeben.

    • Welche Bedeutung haben die Abkürzungen?

      Bedeutung der Abkürzungen

       

      FL
      Ferngläser und Spektive mit fluoridhaltigen (FL-) Gläsern für kontrastreichere, schärfere Bilder mit deutlich reduzierten Farbsäumen; Fluoridhaltige Gläser, eine spezielle aber sehr gute Untergruppe der ED-Gläser

       

      GA
      Frühere Bezeichnung bei Dialyt Ferngläser für "Gummiarmierung"

       

      T*
      ZEISS T*-Mehrschichtvergütung für extrem hohe Transmission und niedrige Reflexanfälligkeit

       

      MC
      ZEISS Mehrschichtvergütung (Multi Coating)

       

      P / P*
      Phasenkorrekturbelag auf den Dachkantprismen, der für eine höhere Auflösung von feinsten Detailstrukturen sorgt. Alle ZEISS Ferngläser mit Dachkantprismen besitzen diesen Belag

       

      B
      Frühere Bezeichnung für brillenträgertaugliche Ferngläser
      Heute sind alle ZEISS Ferngläser und Spektiv-Okulare für Brillenträger geeignet, so dass die Bezeichnung "B" entfallen ist

       

      S
      Fernglas mit mechanischer Bildstabilisierung

       

      M
      Zielfernrohr-Modelle mit ZEISS Montageschiene.

       

      iC
      Zielfernrohr mit Illumination Control

       

      ED
      Extralow Dispersion = Geringe Farbaufspaltung / geringe Farbsäume

       

      HD
      High Definition. HD ist keine Glassorte, sondern beschreibt das Ergebnis der ED-Gläser: Sehr gute Auflösung

       

      HT
      High Transmission = Gläser von Schott, die sehr gute Transmissionseigenschaften besitzen.

       

      SF
      Smart Focus = Herkömmliche Ferngläser benötigen 2,5 Umdrehungen des Fokussierrades, um vom Nahfokus auf die maximale Beobachtungsdistanz zu fokussieren. Das VICTORY SF benötigt lediglich 1,8 Umdrehungen.

  • Referenzen
Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr