Back To Top

Mikroskopprodukte für erneuerbare Ressourcen

Mit dem Anstieg der Weltbevölkerung und dem Rückgang fossiler Brennstoffe bleibt nur eine Lösung: die Suche nach alternativen Energiequellen:

Die Technologien für die Nutzung nicht erneuerbarer Ressourcen haben sich in den vergangenen Jahren stark verbessert, aber in vielen Fällen ist die Nachfrage immer noch höher als das Angebot. Im Solarbereich hat sich die jährliche Stromproduktion durch Photovoltaikanlagen seit dem Jahr 2000 fast verhundertfacht. Trotzdem sind weitere Verbesserungen der Technologie notwendig, um ihre Effizienz zu verbessern und die Herstellungskosten zu senken.

Solarenergie und Photovoltaik

Wir bei ZEISS entwickeln moderne Instrumente für diese technologischen Fortschritte, um es den Energieerzeugern zu ermöglichen, die wachsenden Anforderungen der Zukunft zu erfüllen. Sowohl unsere Licht- (LM) als auch unsere Rasterelektronenmikroskop- (SEM) Lösungen werden von der Solarindustrie für die Entwicklung kristalliner Siliziumzellen und Dünnschicht-Photovoltaikzellen verwendet. So liefern SEM-Instrumente von ZEISS zum Beispiel tiefergehende Informationen über die systematische Interaktion von Mikrostrukturen, über Zusammensetzungen und elektronische Eigenschaften von Dünnschicht-Photovoltaikzellen.

Lithium-Ionen-Technologie

Unsere korrelative Mikroskopielösung Shuttle & Find wird in der Ionen-Lithium-Batterie-Forschung zur Überprüfung der Trennung von Kathode und Anode verwendet. Mit Lichtmikroskopen kontrolliert man zuerst die Schnittstelle und die Morphologie der aktiven Materialien. Dann werden mit dem SEM Veränderungen in der chemischen Zusammensetzung entlang dieser Schnittstelle detaillierter untersucht.

Die richtige Software für die richtige Aufgabe

Die Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität unserer Mikroskope wurden durch die Integration von Software auf ein höheres Niveau gehoben. Jetzt analysieren Sie natürliche Ressourcen mit automatischer Detektion und Partikelcharakterisierung. Wir bieten auch präzise und automatische Lösungen zur Verbesserung der Effizienz von Biomasseanlagen. Software-Anwendungen ermöglichen es Kraftwerken, Fäulnisprozesse in wärmeübertragenden Leitungen zu kontrollieren und die Verwendung von Biomasse neben Kohle zu prüfen.

Empfohlene Produkte für erneuerbare Ressourcen

 

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK