Back To Top

2D Mess- und Prüfzellen

100 % optische Qualitätskontrolle

Die 2D-Bildverabeitungssysteme von Carl Zeiss Automated Inspection ermöglichen eine optische 100%-Qualitätskontrolle. Auf Basis des ZEISS-Modulbaukastens, der applikationsfokussiert entwickelt ist, stehen Gesamtlösungen zur Verfügung, die sich direkt an der Kundenaufgabe orientieren.

2D Mess- und Prüfzellen

Der Modulare Ansatz wird durch die Struktur und Funktionsvielfalt unserer Software-Plattform MVS-2D repräsentiert. Zum Beispiel können mehrere Produktmerkmale mit variabler Anzahl von Kameras über unsere Bildverabeitungssoftware zeitgleich erfasst und effizient ausgewertet werden.

Unsere Systemlösungen sind skalierbar aufgrund eines variantenreichen Sensorportfolios von der intelligenten Einzelkamera bis hin zu PC-basierten Mehrkamerasystemen.

Modulbaukasten

Verwendungsmöglichkeiten und Aufbau

Die 2D-Systeme werden zur Montage- und Fertigungskontrolle verwendet. Die Kamera- und Beleuchtungssysteme können ganz einfach in den Produktionsvorgang integriert werden. Hierbei können die Kameras und Beleuchtungssysteme einfach in den Produktionsprozess integriert werden.

Beleuchtung

Die Beleuchtung der Bauteile erfolgt über Nahinfrarot (NIR) LEDs, welche ihre maximale Intensität außerhalb des sichtbaren Spektralbereichs haben und dadurch den Einfluss des Umgebungslichts reduzieren.

Das Gehäuse ist kompakt, robust und industriegerecht konstruiert und somit in rauen Produktionsumgebungen als auch in Anlagen mit kleinen Bauräumen einsetzbar.

Kamera

Abhängig von der Kameraanzahl zur Qualitätskontrolle können unterschiedlichste Kamerasysteme verwendet werden.

Folgende Systemvarianten stehen zur Verfügung:

Intelligente Kamera 

  • Einfachkameraanwendungen
  • Hohe Funktionalität und Flexibilität
  • Unterschiedliche Schnittstellen
  • Ideal für die Integration bei bestehenden Maschinen und Anlagen

 

Fanless System 

  • Ein- und Mehrfachkameraanwendungen (bis zu 4 Kameras)
  • Hohe Funktionalität und Flexibilität
  • Lüfterloses Gehäuse
  • Unterschiedliche Schnittstellen
  • Ideal für die Integration bei neuen Maschinen und Anlagen

 

Komplettes System

  • Mehrfachanwendungen (bei mehr als 4 Kameras)
  • Hohe Funktionalität und Flexibilität
  • Kompakte Elektronik (industrieller Panel-PC)
  • Unterschiedliche Schnittstellen
  • Ideal für die Integration bei neuen Maschinen und Anlagen, z. B. Montagelinien

Applikationsfelder

Prüfung an Getrieben
Vollständigkeit von Dichtmittel
Räder-Durchmesser
Typ-Identifikation von Rädern
Einrasten von Sicherungsringen
Positionskontrolle

Getrieberäder

  • Vollständigkeit der Zähne
  • Zahngeometrie (Höhe, Breite)
  • Zahnwinkel
  • Orientierung der Zähne
  • Bohrungen/Ölbohrungen
  • Vorhandensein von Rillencodes
  • Position und Anzahl von Taschen

 

Oberflächenkontrolle
Robotergeführte Teileidentifikation via

  • DataMatrix-Code
  • Barcode
 

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK